May 20, 2024


Wehe, wer sich bei den 77. Filmfestspielen in Cannes nicht an die strenge Kleiderordnung hält. Ohne Smoking und schwarze Fliege kommt kein Mann auf den roten Teppich der Eröffnungsfeier. Vierbeiner hier natürlich ausgenommen.

Und so schlenderte am Dienstagabend Messi, der Hund aus dem Film „Anatomie eines Falls“ [–>vor den Fotografen auf und ab. Diese riefen begeistert „Messi, Messi“, während der Border Collie in Begleitung seiner Trainerin Männchen machte und ein Mikrofon in der Schnauze trug.

Die Franzosen feiern Messi inzwischen als ihren kleinen Nationalhelden, wurde er doch durch seinen Auftritt in „Die Anatomie eines Falls“ weltberühmt

Die Franzosen feiern Messi inzwischen als ihren kleinen Nationalhelden, wurde er doch durch seinen Auftritt in „Die Anatomie eines Falls“ weltberühmt

Foto: IMAGO/Starface

Etwa zwanzig Minuten lang hatte Messi die volle Aufmerksamkeit von Cannes, während er auf dem Teppich herumtollte und auf Kommando bellte.

Die Veranstalter hatten den Hund vermutlich vor der Menge auf den Teppich gelassen, um das Tier nicht zu sehr zu stressen und um ihm den Raum zu geben, mit seiner Trainerin einige Kunststücke vorzuführen.

Doch warum ein Mikrofon in der Schnauze? Messi ist seit seinem Auftritt als Film-Hund Snoop in dem französischen Oscar-Anwärter „Anatomie eines Falls“ ein tierischer Weltstar. Er hatte bereits bei den Academy-Awards seinen eigenen Platz im Publikum und wurde dort von zahlreichen Superstars gestreichelt und geknuddelt.

Am 10. März saß Messi im Studio der 96. Academy-Awards in Los Angeles, neben seiner französischen Filmtiertrainerin Laura Martin Contini

Am 10. März saß Messi im Studio der 96. Academy-Awards in Los Angeles, neben seiner französischen Filmtiertrainerin Laura Martin Contini

Foto: Variety via Getty Images

Der Hund hat viele prominente Fans

Diesen Effekt wünscht sich auch das Festival von Cannes und engagierte Messi als vierpfotigen Reporter. Zusammen mit einem Comedian dreht er täglich kurze Videos für das französische Fernsehen und soll einige Promis interviewen – mit „der Unschuld und Sicht eines Hundes“, so die Organisatoren.

Messi an der Seite von Sandra Hüller in „Anatomie eines Falls“. Er spielte den Blindenhund Snoop. Gerade durch die Szene, in der er fast durch Vergiftung stirbt, hat der Hund eine prominente Fangemeinde in Hollywood gewonnen

Messi an der Seite von Sandra Hüller in „Anatomie eines Falls“. Er spielte den Blindenhund Snoop. Gerade durch die Szene, in der er fast durch Vergiftung stirbt, hat der Hund eine prominente Fangemeinde in Hollywood gewonnen

Foto: -/dpa

Hund Messi ist ja eigentlich schon ein alter Hase in Cannes. Bereits letztes Jahr lief er, zusammen mit Sandra Hüller (46) und den anderen Stars von „Anatomie eines Falls“ über den Teppich, als der Film hier prämiert wurde und den höchsten Preis des Festivals, die Goldene Palme gewann.

Cannes kann selbst aus Hunden Stars machen.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *