May 18, 2024


[–>

Jetzt kann sie auch noch singen: Moderatorin und Multi-Talent Nazan Eckes ist in der Musik-Show «The Masked Singer» enttarnt worden. Die 47-Jährige schlüpfte aus dem Kostüm des sogenannten Robodogs – dabei handelte es sich um eine Art futuristischen Superhelden-Hund mit allerhand Fell. Eckes hatte zu wenige Stimmen aus dem Publikum bekommen, daher musste die Vierbeiner-Maskerade runter.

[–>

«Es macht unfassbar viel Spaß», berichtete sie über die Teilnahme an der ProSieben-Show. Die Bedingungen seien gleichwohl nicht einfach. «In diesem Kostüm sind, glaub’ ich, 100 Grad und das riecht wie ein alter Turnschuh. Und teilweise lief mir die Suppe hier so runter.»

[–>

Überrascht hatte vor allem, welches Niveau Eckes im Verlauf der Show mit ihrem Gesang erreicht hatte – denn damit war sie bislang nicht öffentlich in Erscheinung getreten. Auch sie selbst war sich offenbar ihrer Sache nicht ganz sicher gewesen. «Ich habe keine Ahnung gehabt, ob ich singen kann oder nicht», gab sie zu. Tatsächlich sei sie zum ersten Mal singend auf einer Bühne gewesen.

[–>[–>

Eckes überzeugte auch schon bei «Let’s Dance»

[–>

Die gebürtige Kölnerin wurde vor allem durch diverse Sendungen beim ProSieben-Konkurrenten RTL berühmt. Unter anderem präsentierte sie dort zeitweise die Tanz-Show «Let’s Dance» und das Casting-Format «Deutschland sucht den Superstar». Jahrelang stand sie außerdem für «Explosiv – Das Magazin» vor der Kamera. Dass in ihr weitere Talente schlummern, stellte Eckes etwa unter Beweis, als sie bei «Let’s Dance» nach ihrer Zeit als Moderatorin noch einmal als Kandidatin anheuerte und auf dem Tanzparkett zu überzeugen wusste.

[–>

Bei «The Masked Singer» treten Promis als Sänger auf, verstecken ihre wahre Identität aber hinter großen Kostümen. Nur ihre Stimme und mysteriöse Hinweise lassen erahnen, wer auf der Bühne steht. Im Normalfall werden sie enttarnt, wenn sie zu wenige Stimmen der Zuschauer bekommen – oder am Ende das Finale gewinnen. Momentan läuft die zehnte Staffel.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *